Liebe Mitglieder,

 

die schleswig-holsteinische Landesregierung hat am 20. November 2021 eine neue CoronaBekämpfungsverordnung beschlossen. Sie tritt am 22. November 2021 in Kraft und ist gültig bis zum 15. Dezember 2021! Wie angekündigt, gelten ab 22. November 2021 in Innenbereichen von Freizeiteinrichtungen und Gaststätten 2G-Regeln (genesen oder geimpft).

Ausgenommen sind Kinder bis zur Einschulung und minderjährige Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig in der Schule getestet werden.

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, können mit Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung und eines negativen Tests auch Angebote wahrnehmen, für die 2G-Regeln gelten.

Die wesentlichen Änderungen kurz zusammengefasst:

• Soweit der Impf-, Genesenen- oder Testnachweis mittels QR-Code erfolgt, ist dieser vom Betreiber oder Veranstalter mit der CovPass Check-App des Robert-Koch-Instituts zu überprüfen. Der Identitätsabgleich erfolgt weiterhin anhand eines amtlichen Lichtbildausweises.

• Bei der Sportausübung gilt in Innenbereichen 2G, auch für ehrenamtliche Übungsleiterinnen und -leiter. Eine Ausnahme gilt, wenn der Sport für das Tierwohl geboten ist (z.B. Bewegung von Pferden). Beim Berufssport gilt 3G.

• In Gaststätten/Vereinsheimen gilt 2G - Ausnahmen sind (mit 3G) möglich. Gäste, die im Außenbereich bewirtet werden, müssen beim Betreten der Innenräume (Bezahlen, Besuch der sanitären Anlagen) eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

 Sportausübung Innenraum/indoor

• Es dürfen nur folgende Personen als Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingelassen werden:

 Personen, die im Sinne von § 2 Nummer 2 oder 4 SchAusnahmV geimpft oder genesen sind

 Kinder bis zur Einschulung,

 Minderjährige, die im Sinne von § 2 Nummer 6 SchAusnahmV getestet sind oder anhand einer Bescheinigung ihrer Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden, 

Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, dies durch eine ärztliche Bescheinigung nachweisen und im Sinne von § 2 Nummer 6 SchAusnahmV getestet sind.

Dies schließt unter anderem folgende Personengruppen ein: Übungsleiterinnen und Übungsleiter, Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter, Vereins- oder Verbandsfunktionäre, Teammanagerinnen und

Teammanager, Freiwilligendienstler, Wettkampfleitungen, Medienvertreterinnen und Medienvertreter, Betreuerinnen und Betreuer, medizinisches Personal bzw. Ersthelferinnen und Ersthelfer (soweit kein Notfall vorliegt) und weitere Mitglieder von Organisations- und Helferteams. 

Neu

 

Nach den Herbstferien starten wir mit zwei neuen Sportangeboten:

 

Dienstags:  Zumba  18.30 - 19.30 Uhr, Astrid-Lindgren-Schulzentrum, Akazienstraße 17, Zumba Start verschiebt sich, da die Halle noch immer nicht genutzt werden kann.

 

 

 

Mittwochs: Tai Chi  17.30 - 19.00 Uhr, Astrid-Lindgren-Schulzentrum, Neue Dorfstraße 110

Tai Chi ist für junge und ältere, für sportliche und unsportliche Menschen gleichermaßen geeignet.

Kommt gerne zum Probetraining vorbei.

Der Büdelsdorfer T S V sucht ab sofort dringend einen/eine
Übungsleiter/in für Frauengymnastik
Die Frauengymnastikgruppe besteht aus 30 FrauenWir suchen aktuell:

 

einen/eine Übungsleiter/in für Frauengymnastik.

 

Die Gruppe setzt sich aus 30 Teilnehmerinnen unterschiedlichsten

Alters zusammen.

 

Übungszeiten: Donnerstags 18.30 bis 19.30 Uhr

 

Kontaktaufnahme über:

Horst-Dieter Wolter

Tel: 04331/32835  

mail: Horst-Dieter.Wolter@t-online.de
Übungszeiten:
Donnerstags von 18:30 - 19:30 Uhr
Kontaktaufnahme über :
Horst-Dieter Wolter
Am Grünen Kranz 8
Tel.:04331/32835
Fax. 04331 / 6965089