Antara

Antara ist ein sehr genaues Körpertraining, dass die tiefe rumpfstabilisierende Muskulatur "Core" ( im Pilates als "Powerhouse" bekannt) in den Mittelpunkt jeder Übung stellt und das gezielt den Beugehaltungen unseres Alltags entgegenwirkt.

Das achtsame Training in Verbindung mit ruhigem Dehnen und Mobilisieren ist für Menschen jeden Alters geeignet und führt zu einem sehr angenehmen Körpergefühl am Ende des Tages.

Ausprobieren lohnt sich. 

 

Montags: 18.00 - 19.30 Uhr

Sporthalle: Kleine Emil-Nolde-Halle, Dorfstraße 67

 

Bitte Matte und Handtuch und Getränk mitbringen

 

Yoga der Energie

ist ein in Frankreich entwickeltes Konzept des Hatha-Yoga.

Im Mittelpunkt steht die Erfahrung unserer Lebensenergie Prana. Er ist der Dreh- und Angelpunkt für alle Prozesse, die unser menschliches Leben bestimmen.

Auf der körperlichen Ebene ist Prana zuständig für Beweglichkeit, Kraft und unseren Stoffwechsel zu aktivieren und unsere Fähigkeit zu erhalten, immer wieder ins Gleichgewicht zu kommen und zu gesunden.

Auf der geistig-seelischen Ebene bestimmt Prana unser Denken und Fühlen und damit unsere gesamte innere Befindlichkeit.

Die Techniken des "Yoga der Energie" helfen uns, unsere Körperwahrnehmungen auf allen Ebenen zu verfeinern, dass wir schneller merken, wann wir beginnen, das feine Strömen und Pulsieren des Prana ins Stocken zu bringen. Gleichzeitig schulen sie unsere Achtsamkeit, so dass wir immer feinfühliger dafür werden, welche Gedanken und Gefühle unser inneres Leben in den Fluss bringen - und welche nicht.

 

Trainerin: Anke Fuchs, Sportpädagogin, Rücken-, Pilates-, Antara- Trainerin und Yoga der Energie - Lehrerin

 

 

Dienstags: 17.00 - 18.30 Uhr

Sporthalle: Kleine Emil-Nolde-Halle, Dorfstraße 67

 

Bitte Matte und Handtuch und Getränk mitbringen